haus am see

GEBÄUDERUNDGANG

Durch VR-Anwendungen können Immobilien noch im Entwurfsstadium betreten und Grundrisse, räumliche Eindrücke sowie Materialien realistisch wahrgenommen werden. Mögliche Planungsfehler können so frühzeitig erkannt und beseitigt werden.

 

In der Virtual Reality App "Haus am See" hat der Betrachter die Möglichkeit, durch das Gebäude und seine nähere Umgebung zu schreiten.

 

Die App nutzt stereoskopische Panoramen, die mit herkömmlichen 3D-Programmen in höchstmöglicher Bildqualität ausgegeben werden und jeweils genau eine Position wiedergeben. Durch eine Verortung der Panoramen im 3D-Raum erscheint es dem Benutzer, als bewege er sich in dieser Umgebung.

 

Die Vorteile dieses Verfahrens sind unter anderem der detailreiche Bildeindruck und die Möglichkeit, diesen auch auf einem mobilen VR-Headset erleben zu können.

Wir haben das System zusätzlich mit interaktiven 3D-Elementen (u. a. Material- und Möbelkonfiguratoren) und Menüs erweitert. 

Leistungen:

Creative Direction / Interface & 3D Design / App Development / Projekt Steuerung